News

Kennt ihr das, wenn ein Blog tot ist und auch nicht?
Ich mach es relativ kurz, zudem ich lange Zweifel hatte, diesen Post zu machen.
Bis auf Weiteres ist es mit dem Blog zuende, gleiches gilt im Grunde für Youtube.
Im Moment (auch bekannt als dieses komplette Jahr) habe ich nicht die Zeit die ich brauche, um Blogposts oder sonstiges wie Lets Plays und was auch immer auf einem Level und einer Qualität zu machen, die mich zufrieden stellt, also lasse ich es erstmal und kümmer mich erstmal um meine anderen 13 unfertigen Dinge.
Die Garbageposts tun es für mich nicht.
Langfristig will ich auch eher in Richtung Spielevorstellungen und möglicherweise Meinungen gehen, da dieses ganze Reviewgedöns nicht funktioniert.
Dafür brauche ich aber mehr Ruhe.
Ich habe an der 99 Levels to Hell Review jetzt so lange herumgezippt, bis ich die Hälfte fertig hatte und es dann frustriert hingeschmissen.
Mein ganzer Onlinekram braucht mal ne Pause und zwar eine Richtige und einen anschliessenden Reboot.
Wenn ich zurückkomme, will ich mit einer deutlich klareren Richtung und festen Konzepten zurückkommen.
Ich hab eine Menge in Arbeit, aber es ist sehr Zeitintensiv.
Aber ich weiss, dass es sich lohnt.
Und somit bis dahin erstmal.

Hier nur ein kurzer Ausruf in mehr oder weniger eigener Sache, da ich selbst auch DRM bis aufs Blut hasse.
Ich möchte hier auf die Seite FCK DRM aufmerksam machen, eine Aktion und Seite, die von GOG.com angeschoben wird und versucht, ein bisschen auf die Pisstake-Methode hinzuweisen, die DRM ist.
Wie zum Beispiel, dass euch eure Musik, Games und Filme euch nicht gehören können und viele DRM-Systeme das Nutzen des von euch gekauften Zeugs unmöglich macht, wenn der DRM-Anbieter oder auch der Publisher aus dem Geschäft gehen oder keine Lust mehr haben, Geld für die entsprechenden Dienste oder Server zu investieren.
Fragt mal Mac-Nutzer, wieviel Spass denen Metal Gear Rising: Revengeance macht.

Ich habe mir jetzt einige Zeit Gedanken gemacht, wie ich mit dem Blog weitermachen will und vor allem das überfrachtete und holprige Reviewsystem überarbeiten kann, ohne dass meine Reviews in loses Gebrabbel mit einer willkürlich wirkenden Bewertung degenerieren.
Ich werde ganz viele komische Sachen machen.
Und ich habe plötzlich eine Memes Kategorie in der Blogpost-Kategorienliste?!

Continue Reading

Diesen Sonntag ist die neueste Inkarnation der Transformers Convention und ich freue mich drauf.
Das wars.

Das Problem ist, was schreibt man im dritten Jahr, was man nicht schon davor geschrieben hat, zudem die Aufregung, das ‘Excitement’ auch abnimmt und, auch wenn man nie vorhersehen kann, was so passiert, ist die Convention eher zur jährlichen Gewohnheit als ein besonderes Spektakel geworden, auch wenn es natürlich auch dieses Jahr wieder ein besonderes Spektakel werden wird.
Wörter.

Continue Reading

Anstatt jetzt herum zu schreiben, verkünde ich einfach direkt, dass mein Blog bis zum 1. September pausiert.
Ich habe einfach zuviel um die Ohren im Moment, positiv wie negativ (wobei das Positive überwiegt), und da muss dann halt der Blog erstmal warten.