News

+++  Even newer, so new it´s from the over-future!  +++
Alle Strikes komplett weg, alle Inhalte wieder da, alle Brickies ganz bitter am heulen.
Und Gott sah, dass es gut war!

Dieser ganze unnötige Schwachsinn inklusive Anzeige meinerseits über etwas so
Triviales wie Humor, Kritik und Satire ist einfach nur traurig.
Ebenso traurig wie der heulende Brickie.
Aber Hey!
Einen Kanal mit 1000 Abonennten wegschmeissen, einfach weil man im Arsch gekniffen ist und wie ein beleidigtes Kind alles kaputtschmeisst ist genau DIE Vorbildfunktion, die wir heute alle brauchen.

War ich immer konstruktiv mit meiner Art?
Hölle NEIN!
Aber dafür bin ich auch gar nicht da.
Nur kann ich mit ruhigem Gewissen behaupten, dass ich nichts, und ABSOLUT nichts, anderes getan habe, als einen Spiegel zu spielen, und wenn jemanden nicht gefällt, welches Licht er zurückwirft und die eigene Reflektion zu hässlich ist, dann ist der Spiegel nicht nur nicht Schuld, sondern einem Spiegel ist es auch herzlichst egal.

Also Brickie und Brickie-Fans:
Heult lauter, denn ich kann euch immer noch nicht hören!
I regret nothing!

Versuch DAS mal zu striken, Brickie!
Mein Youtube-Kanal ist Opfer von Attacken geworden, in denen der Kanal
Brick Talk Channel 1 \ BTC1 Das Original
(dessen Identität mein Anwalt mittlerweile ermittelt hat), mit Anträgen wegen
Urheberrechtsverletzungen gegen Videos angeht, die komplett mein von mir selbst
erstelltes Werk und Eigentum sind.

Ziel ist, jegliche Kritik und Auseinandersetzung mit seinen Inhalten zu unterbinden,
sogar die blosse Nennung erwirkt schon einen Strike.
Und auch komplett völlig eigene Schöpfungen, die sich gar nicht im direkten
Zusammenhang mit ihm befinden, wurden von ihm mit einem Strike auf
Urheberrechtsanspruch aus dem Netz genommen.
In meinem Fall wurde ein Video von Zweien gestriked, dass:
Weder ihn noch seinen Kanal nannte,
keinerlei Form von irgendwelchen seiner Inhalte verwendete
und ansonsten ihn nur vor den rechtlichen Konsequenzen und der faktischen
Unrechtmässigkeit seiner Absichten warnen sollte.

Brick Talk Channel 1 \ BTC1 Das Original führt gegen Kanäle nicht
nur rechtlich völlig falsche und absichtlich in bösartiger und
zerstörerischer Absicht ausgeführte Copyright-Strikes aus, die mittlerweile
zum jetzigen Stand 6 Kanäle dauerhaft gelöscht haben und noch weit viel mehr
Kanäle betrifft die noch aktiv sind, sondern stellt Lügen und Anschuldigungen
wie Bedrohungen und Beleidigungen von ihm und seiner Familie in den Raum
und zerstört nicht nur die Reputationen all der ganzen Kanäle, von denen sich
alle mir bekannten sachlicher Kritik und den Elementen von Humor und Satire
bedient haben, sondern er zerstört auch ein generelles Recht auf Kunstfreiheit
und jegliche Möglichkeit sich mit freier Meinungsäusserung mit seinen
öffentlich gestellten Inhalten auseinanderzusetzen.

Brick Talk Channel 1 \ BTC1 Das Original führt das Instrument der
Urheberrechtsverletzung als Werkzeug, um Angst in der Community zu
verbreiten, Angst davor, sich auch nur in der kleinsten Form auch nur
Ansatzweise mit ihm auseinanderzusetzen.

Dieser Angst beuge ich mich nicht und habe den Rechtsweg eingeschlagen
und werde jede Möglichkeit nutzen, mich gegen diese rechtswidrigen und
brutalen Methoden zur Wehr zu setzen und ich fordere jeden Betroffenen
auf, keine Angst zu haben und das gleiche zu tun!
Illegale Aktionen, um Menschen zum Schweigen zu zwingen, dürfen nicht
einfach hingenommen werden.

The Brickerer Protects!

Kennt ihr das, wenn ein Blog tot ist und auch nicht?
Ich mach es relativ kurz, zudem ich lange Zweifel hatte, diesen Post zu machen.
Bis auf Weiteres ist es mit dem Blog zuende, gleiches gilt im Grunde für Youtube.
Im Moment (auch bekannt als dieses komplette Jahr) habe ich nicht die Zeit die ich brauche, um Blogposts oder sonstiges wie Lets Plays und was auch immer auf einem Level und einer Qualität zu machen, die mich zufrieden stellt, also lasse ich es erstmal und kümmer mich erstmal um meine anderen 13 unfertigen Dinge.
Die Garbageposts tun es für mich nicht.
Langfristig will ich auch eher in Richtung Spielevorstellungen und möglicherweise Meinungen gehen, da dieses ganze Reviewgedöns nicht funktioniert.
Dafür brauche ich aber mehr Ruhe.
Ich habe an der 99 Levels to Hell Review jetzt so lange herumgezippt, bis ich die Hälfte fertig hatte und es dann frustriert hingeschmissen.
Mein ganzer Onlinekram braucht mal ne Pause und zwar eine Richtige und einen anschliessenden Reboot.
Wenn ich zurückkomme, will ich mit einer deutlich klareren Richtung und festen Konzepten zurückkommen.
Ich hab eine Menge in Arbeit, aber es ist sehr Zeitintensiv.
Aber ich weiss, dass es sich lohnt.
Und somit bis dahin erstmal.

Hier nur ein kurzer Ausruf in mehr oder weniger eigener Sache, da ich selbst auch DRM bis aufs Blut hasse.
Ich möchte hier auf die Seite FCK DRM aufmerksam machen, eine Aktion und Seite, die von GOG.com angeschoben wird und versucht, ein bisschen auf die Pisstake-Methode hinzuweisen, die DRM ist.
Wie zum Beispiel, dass euch eure Musik, Games und Filme euch nicht gehören können und viele DRM-Systeme das Nutzen des von euch gekauften Zeugs unmöglich macht, wenn der DRM-Anbieter oder auch der Publisher aus dem Geschäft gehen oder keine Lust mehr haben, Geld für die entsprechenden Dienste oder Server zu investieren.
Fragt mal Mac-Nutzer, wieviel Spass denen Metal Gear Rising: Revengeance macht.

Ich habe mir jetzt einige Zeit Gedanken gemacht, wie ich mit dem Blog weitermachen will und vor allem das überfrachtete und holprige Reviewsystem überarbeiten kann, ohne dass meine Reviews in loses Gebrabbel mit einer willkürlich wirkenden Bewertung degenerieren.
Ich werde ganz viele komische Sachen machen.
Und ich habe plötzlich eine Memes Kategorie in der Blogpost-Kategorienliste?!

Continue Reading

Diesen Sonntag ist die neueste Inkarnation der Transformers Convention und ich freue mich drauf.
Das wars.

Das Problem ist, was schreibt man im dritten Jahr, was man nicht schon davor geschrieben hat, zudem die Aufregung, das ‘Excitement’ auch abnimmt und, auch wenn man nie vorhersehen kann, was so passiert, ist die Convention eher zur jährlichen Gewohnheit als ein besonderes Spektakel geworden, auch wenn es natürlich auch dieses Jahr wieder ein besonderes Spektakel werden wird.
Wörter.

Continue Reading